Konzertreihe

Musik verbindet

Kirchenmusik und Kultur in der Region:

Am Sonntag, 10. März, um 18.00 Uhr mit MoonBach in der Bargteheider Kirche. Violine trifft Orgel, begegnet Cembalo, harmoniert mit Fender Rhodesund diskutiert mit Hohner Clavinet D6.

J.S. Bach Violinensonaten mit obligaten Cembalo in h- moll BWV 1014 und in c – moll BWV 1017

Der Eintritt ist frei!

Am Sonntag, 28. April, 18.00 Uhr

Musiker und Kabarettist Jörg Becker mit seinem Programm „Der Mensch denkt – Gott lächelt“ nach Bargteheide.

Der Eintritt ist frei.

Am Samstag, den 11. Mai um 18.00 Uhr gastiert zum wiederholten Male das Noah-Quartett in der Eichedeer Kirche.

Die Mitglieder des Noah Quartetts haben verschiedene kulturelle Hintergründe, aber eine gemeinsame musikalische Wahlheimat: Das renommierte NDR Elbphilharmonie Orchester. In diesem weltweit konzertierenden Orchester haben sie sich in der täglichen Arbeit mit großen Dirigenten und berühmten Solisten kennen und schätzen gelernt. Der Wunsch, sich neben der Orchesterarbeit künstlerisch auch in der anspruchsvollsten und zugleich intimsten Gattung der Kammermusik auszudrücken, führte 2016 zur Gründung des Noah Quartetts.

Neben umjubelten Auftritten in ganz Deutschland und auch international gefüllten Konzertsälen kommt das Quartett immer wieder gerne in die Eichedeer Kirche.

Programm:

Franz Schubert „Quartettsatz c- Moll D 703”

Maurice Ravel „Streichquartett F-Dur“

Ludwig van Beethoven „Streichquartett F-Dur op. 59 Nr. 1“

Der Eintritt ist frei!

Am Sonntag, 9. Juni um 18.00 Uhr, gibt die Bargteheider Kantorei gemeinsam mit Vokalsolisten und Instrumentalisten ihr großes Jahreskonzert – W.A. Mozarts „Krönungsmesse“ wird dann zu hören sein.

Und auch in diesem Jahr begehen wir ein weiteres 50-jähriges Jubiläum – der Förderverein Bargteheider Kirchenmusik feiert Geburtstag! In der Planung ist ein Konzert-Fest auf der Kircheninsel und zwar am Sonntag, 30. Juni.

Veranstaltungen